09 März 2007

Uhrzeit und Programme auf dem today-screen - freeware für PDAs

Diesmal möchte ich Ihnen kostenlose plug-ins für den today-screen eines PDAs vorstellen, mit denen man entweder direkt Programme von diesem aus starten kann oder die es ermöglichen, die aktuelle Uhrzeit einer Stadt anzuzeigen. Im letzten Fall lässt sich auch das Design, die Grösse und die Anzahl der Uhren personalisieren.


Weitere plug-ins aus anderen Kategorien befinden sich am Ende des posts.

Wer noch erfahren möchten, wie man ein plug-in personalisiert, kann dies unter dem newsweek-Speziel "9KW - Das Wort zum Sonntag - today-screen und home-screen anpassen" (interner Link) erfahren.


mögliche Einsatzgebiete für die Uhr(en)

Vor allem die unterschiedlichen Zeitzonen direkt im Blick zu haben - statt rechnen zu müssen -, kann durchaus sinnvoll sein, um beispielsweise nicht den Startschuss für den Börsenhandel an der Wall Street zu verpassen oder die lieben Verwandten in Neuseeland nicht aus dem Bett zu holen, wenn man mal spontan anruft.

Da immer mehr Menschen das Mobilfunkgerät anstatt der Armbanduhr verwenden, um nachzusehen, wie spät es denn sei, kann es auch für diesen Fall nützlich sein, nicht nur das Design an sich, sondern auch die Grösse der Uhr anzupassen.


Alternativen zum Programm-Launcher

Ein Programm-Launcher auf dem today-screen macht vor allem dann Sinn, wenn Sie bestimmte Anwendungen oft verwenden. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Icon-Grösse nicht zu klein einstellt wird.

Für Alternativen oder Ergänzungen zum Programm-Launcher finden Sie auch noch freeware in folgenden posts:

Wer einen Programm-Laucher werwendet, muss wissen, wo sich die exe-Dateien befinden. Diese sind (zumindest bei meinem PDA unter WM5.0) entweder unter
\Windows\Programme\"Ordner-Name"\"Programm-Name".exe oder unter
\Speicherkarte\Programme\"Ordner-Name"\"Programm-Name".exe

Haben Sie also ein bestimmtes Programm, das Sie oft verwenden, dann öffnen Sie den Launcher, fügen üblicherweise über "Add" eine neue Verknüpfung ein und wählen dann die entsprechende exe-Datei aus.

Möglich ist es aber auch, Systemeinstellungen statt eines Programms zuzuordnen. Eine genaue Anleitung nach nachgelesen werden unter "Einstellungen direkt öffnen und in andere Programme einbinden - howto für PDA mit Windows Mobile (Teil 1)" (interner Link).


Disclaimer

Die enthaltenen Links sind rein für den gefälligen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich für einen Zugriff auf diese Links zu den Webseiten Dritter entscheiden, tun Sie dies auf eigene Verantwortung. Für den Inhalt dieser Links wird ebenso keine Verantwortung übernommen wie für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter.
Bitte beachten Sie, dass der Download sowie auch die Installation der Software auf eigene Gefahr erfolgt. Eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen ist ausgeschlossen. Ebenso wird keine Gewähr für die Funktionsfähigkeit der Software übernommen.


ProgramLauncher

Voraussetzung: PDA mit PocketPC 2002 oder WindowsMobile 2003

Diese freeware macht es Ihnen besonders leicht: Die shortcuts werden einfach durch copy&paste auf dem today-screen eingefügt.

Bei den shortcuts kann es sich beispielsweise handeln um:
  • zu Programmen bzw. zu ink-Files
  • Control-Settings
  • Dokumente oder jeden anderen Files
  • Webseiten
Wählen Sie mittels Markieren den File (Beispiele siehe oben) aus und kopieren diesen. Danach gehen Sie zum today-screen erstellen die Verknüpfung einfach durch "einfügen".

Die Icons können zwei Grössen annehmen, und der angezeigte Name kann sowohl verändert als auch ausgeblendet werden.

Den Download möchte ich Ihnen diesmal über ein Portal vorschlagen:
http://www.freewareppc.com/utilities/programlauncher.shtml


tdLaunch

Voraussetzung: PDA mit PocketPC 2002, WindowsMobile 2003 und 2003SE

Der Vorteil des kostenlosen tdLaunch liegt vor allen darin, dass nicht nur die Grösse der Icons personalisiert werden, sondern dass auch der Abstand dieser untereinander anpasst werden kann.

Der Download ist möglich unter:
http://www.geocities.co.jp/SiliconValley/8491/freeware.html oder, wenn das zu unübersichtlich ist, auch unter
http://www.nakka.com/soft/ptools/index_eng.html


Launcher

Voraussetzung: PDA mit WindowsMobile 2003 bzw. 2003SE

persönliche Anmerkung: Zumindest momentan sollte man vermeiden, diese freeware auf einem PDA mit WM5.0 zu installieren.

Ansonsten kann man auch mit dieser freeware shortcuts auf dem today-screen erstellen.

Der Download ist zu finden unter:
http://www.scottandmichelle.net/scott/cestuff.html


DevState

Voraussetzung: PDA mit WindowsMobile 2003 sowie 2003 SE und WM5.0

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch und andere

Obwohl diese freeware unter anderem auch über einen Programm-Launcher verfügt, habe ich Sie ausführlicher unter "Systemfunktionen auf dem today- und home-screen - freeware für Smartphone und PDA" (interner Link) vorgestellt.


DateEx Today Component

Voraussetzung: PDA mit WindowsMobile 2003 SE oder WM5.0

Bildschirm: Sowohl ein square screen als auch der landscape mode wird unterstützt.

Das kostenlose DateEX kann Ihnen folgende features anzeigen:
  • heutiges Datum (kurz oder lang) sowie die Zeit-Zone
  • Uhrzeit und die Zeitzone von bis zu 5 Städten

Die wirklich einfache Handhabung dieses plug-ins liegt vor allem darin, dass Ihnen viele Städte zur Auswahl gegeben werden, ohne, dass Sie sich Gedanken machen müssen, in welcher Zeitzone diese nun liegen.

Ebenso ist es möglich, auch einen Städte-Name einzugeben, wenn man die entsprechende Zeitzone kennt.

















Gerade für alle, die sich oft durch mehrere Zeitzonen bewegen, ist diese freeware durchaus nützlich. Wenn man wieder zu Hause ist, kann man ja auch ganz einfach das plug-in für diesen Zeitraum manuell ausschalten (durch Entfernen des Häkchens).

Der Download als exe- oder cab-Datei befindet sich unter:
http://www.fannsoftware.com/PpcSoftMain.html


rlToday

Diese freeware kann dafür sorgen, dass in dem today-screen u.a. folgende features enthalten sind:
  1. shortcuts
  2. eine oder mehrere analoge sowie digitale Uhren, wobei Zeit-Zonen unterstützt werden
  3. einen oder mehrere Monats-Kalender, der aktuelle Tag markiert wird
  4. eigenen Hintergrund verwenden
Wie Sie im Bild links erkennen, ist die Einstellung nach der Installation nun nicht gerade ansehnlich.

Das besondere an dieser freeware ist, dass Sie alle Einstellungen durch eine XML-Datei selber vornehmen und damit das komplette Aussehen verändern können. [Keine Sorge, im Forum werden viele gute Skins zum Download angeboten - aber dazu komme ich gleich noch...]


Nach der Installation haben Sie einen Ordner \Programme\rlToday\. In diesem befindet sich sowohl die rtToday.ini-Datei als auch der Ordner "Clock+Cal" (siehe Bild links weiter unten).
In diesem Ordner nun sind die verwendeten Bilder (png-Dateien) und auch die skin.xml-Datei enthalten. Diese xml-Datei muss man editieren, wenn man eine andere Optik bzw. andere Einstellungen oder Elemente für dieses plug-in erhalten möchte.

Man kann aber auch ein komplett neuen Skin kreieren. Dazu legt man einen neuen Ordner auf der Ebene \Programme\rlToday\ an, in dem sich nun Ihre png-Dateien und vor allem die neue skin.xml-Datei befinden muss.

Welche Befehle nun verwendet werden - egal, ab Sie einen vorhandenen Skin editieren (z.B. Grösse verändern, neue Uhren mit anderen Zeitzonen einbauen) oder auch einen neuen kreieren - kann nachgelesen werden unter:
http://rotlaus-software.de/wiki/rltoday/skinreference#appendix


Wie bereits erwähnt, ist ein Forum vorhanden, in dem man sich andere Skins auch herunterladen kann. Bitte achten Sie dabei auch auf die Bildschirm-Groesse, die dieses Skin unterstützt:
http://rotlaus-software.de/forum/viewforum.php?id=5

Um Ihnen das Verfahren an einem Beispiel nachvollziehbarer zu demonstrieren, habe ich mir ein Skin ausgewählt:
http://rotlaus-software.de/forum/viewtopic.php?id=21&p=3










Die zip-Datei muss gedownloadet werden und entpackt werden. Nun sollte man zunächst seine "alte" rltoday.ini irgendwo updaten. Danach kopieren Sie den entzippten Ordner in das Verzeichnis \Programme\rlToday\.
Damit haben Sie nun z.B.:
\Programme\rlToday\"mein Skin"\

Die im Ordner "mein Skin" enthaltene rltoday.ini muss nun aus diesem neuen Ordner eine Ebene nach oben - also nach \Programme\rlToday\ - verschoben werden. Dadurch wird nun die "alte" rltoday.ini überschrieben (was ja nichts macht, denn wir haben Sie doch vorher gesichert?!).

Jetzt öffnen Sie ganz normal - über die "tab and hold"-Funktion vom today-screen aus - das Options-Menü von rtToday und wählen im ersten Reiter "mein Skin" (siehe Bild links) aus.

Alle weiteren Einstellungen - z.B. welche shortcuts enthalten sein sollen - lassen sich wie sonst auch personalisieren. Falls noch nicht alle Einstellungen übernommen werden, sollte ein soft-reset durchgeführt werden.
Und wem der neue Skin nicht zu hundert Prozent gefällt, kann diese nun anpassen. Dazu muss - wie bereits oben erwähnt - nur die skin.xml-Datei dementsprechend verändert werden.


Wichtig: Zumindest auf meinem PDA unter WM5.0 war es nicht möglich, die Version 0.19.a auf die externe Speicherkarte zu installieren.

Der Download befindet sich unter:
http://www.rotlaus-software.de/projects/rltoday


back weiter
lesen Sie in der Reihe "kostenlose plug-ins für den today-screen" noch weiter:
  1. Notizen und Aufgaben auf dem today-screen - freeware für PDAs
  2. Kalender und Aufgaben auf dem today-screen - kostenlose plug-ins für PDA - TodayAgenda
  3. Aufgaben auf dem today-screen - kostenlose plug-ins für PDA - freeware tAgenda und TaskPlus
  4. PDA freeware plug-ins - kostenlos Kalender auf dem today-screen einblenden
  5. V2R Active UI freeware für Smartphone und PDA - für Programme und Funktionen
  6. kostenlos todayscreen-plugin mit Kurzwahl, Wetter, Launcher, Profile, Musik, Uhrzeit und Messaging - freeware HTC Home sowie kostenlosen customizer und HTC Audio Manager für PDA

0 Kommentare: