06 November 2006

Gmail Mobile steht zum Download bereit

Gmail Mobile steht nun zum Download bereit. Offiziell ist die Java-Anwendung jedoch nur für den US-Markt verfügbar [bitte update lesen].
Da die entsprechende Google-Group von Problemen berichtet und selbst Google sich nicht sicher ist, ob die software "correctly" auf Ihrem Mobilfunkgerät läuft: Ich habe via WLan die J2ME-Applikation auf meinen PDA mit Windows Mobile 5.0 heruntergeladen. Es sind keine Probleme aufgetaucht...

update vom 07.02.07: Seit heute gibt es Gmail Mobile auch in einer deutschen Version. Damit stehen nun folgende Sprachen zur Auswahl: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
Und wer keine Googlemail-Konto hat, kann jetzt auch ohne Einladung eines eröffnen:
http://www.google.de/mobile/googlemail/index.html


Und nun Schritt für Schritt zu Ihren emails im Googlemail-Postfach:


Installation











Die deutschsprachige Version kann direkt über den Browser des Mobilfunkgerätes downgeloadet werden: www.googlemail.com/app

Die Anwendung für den US-Markt kann ebenfalls über www.gmail.com/app direkt auf das Handy geladen werden (Bild oben links).

Falls Ihr Handy keinen Browser hat, empfehle ich, vorher OperaMini zu installieren.

Wer vorher die US-Version verwendet hat, kann die deutsche Version direkt darüber installieren. Während des Prozesses werden Sie gefragt, ob Sie die Anwendungsdaten und Sicherheitseinstellungen beibehalten möchten.


Anmeldung










deutsche Version: Bei der Eingabe des Nutzer-Namens reicht es auch, wenn Sie nur den username eingeben - also ohne "@googlemail.com"

Nutzer, die die deutsche Version auf die US-Version installieren, müssen Ihren username nicht (!) neu eingeben.

Nur für US-Version: Bedenken Sie, dass die Java-Software für den amerikanischen Markt konzipiert ist. Das bedeutet, Sie müssen "username"@gmail.com (!) und nicht (!) @googlemail.com eingeben (Bild links).

Falls Ihr Handy oder PDA nicht mittels eines für Sie kostenlosen WLans mit dem Internet verbunden ist, können in Abhängigkeit Ihres Mobilfunkvertrages Kosten entstehen (Bild rechts).


persönliche Einstellungen [update vom 07.02.07]

Unter "Menü" + "Gehe zu" + "Einstellungen" können die persönlichen Einstellungen vorgenommen werden:
  1. automatische Anmeldung gewünscht?
  2. Schriftgröße einstellen
  3. Auswahl, ob die emails auf dem Mobilfunkgerät "zwischengespeichert" werden sollen (schnellere Anzeige der emails aber höhere Daten-Übertragung

Unter "Menü" + "Gehe zu" + "weitere Ansichten" kann man das Menü "Gehe zu" personalisieren : Soll unter dem Auswahlpunkt "Gehe zu":
  • neben dem "Posteingang" auch die Auswahl "Markiert" und/oder "Postausgang" zur Verfügung stehen?
  • Labels auswählen, die angezeigt werden sollen

Funktionen










Zuerst gelangen Sie zu ihren Posteingang (Bild links): Dort sehen Sie auch, welche mail Sie bereits gelesen haben und welche Sie mit dem Stern markiert haben (starred).
Unter der Option "Refresh" können Sie den Posteingan aktualisieren lassen (ggf. Kosten für Daten-Übertragung...). Alle weiteren Möglichkeiten befinden sich unter der Option "Menu" (Bild rechts).










Natürlich können emails archiviert werden, weitergeleitet oder beantwortet werden (Bild links).
Hinter "more actions" bzw. "weitere Aktionen" (Bild rechts) befindet sich die Option, eine email als Spam einzustufen oder sie mittels Auswahl "markieren" sortiert abzulegen.

Sortierung von Nachrichten (Labels und starred mail)










Unter "Menu" "Go to" bzw. "Menü" + "Gehe zu "können geöffnete emails aus dem Posteingang sortiert werden (Bild links), d.h. sie werden entweder mit einem Stern ("starred" bzw. "markiert") versehen oder einem Label zugeordnet.


email verfassen










Mit den Befehlen "Menu" + "Compose Mail" bzw. "Menü" + "Nachricht verfassen" werden neue emails verfasst (Bild links). Wenn Sie Ihre Kontakte in Ihr Googlemail-Konto eingepflegt haben, erscheinen diese als möglicher Empfänger bei "to" bzw. "an" und können ausgewählt werden (Bild rechts).

anrufen des Absenders










Nach dem Öffnen einer mail besteht die Möglichkeit, Absender direkt aus den Kontakten - falls eingepflegt - anzurufen.

weitere Funktionen

Anhänge wie Fotos oder Dokumente (z.B. doc-, ppt-, xml-Files) werden beim Öffnen automatisch an die Grösse des Handy-Displays angepasst.
Und da es sich um "Google" handelt, ist natürlich auch eine Volltextsuche über "Search Mail" möglich.


more zum Thema passend:
Software: Gmail Mobile über den Browser

tag software home

9 Kommentare:

rai schrieb...

Hammer Seite hier !! Der Wahnsinn wieviel Tips&Tricks für PPC es gibt, kanns kaum glauben :-))
Leider habe ich bis jetzt mit Java auf PPC (habe Esmertec Java für WM6) noch keine Möglichkeit gefunden, eine Java Anwendung wie Gmail.jad direkt als Link oder so vom PPC Menü zu starten ohne über das JavaProgramm zu gehen. Gibt es sowas?

sammelsurium schrieb...

Hallo rai,

danke; es ist auch inichtmmer so einfach, nur freeware zu finden...

Ich hab einmal in meiner "Schatzkammer" gesucht:
Ein howto "To create a Start Menu or Programs Shortcut to your favorite JAVA application" findest Du im Blog http://utkwes.blogspot.com unter:

externer Link

Ob es auch für WM6 und Deinen MIDlet Manager funktioniert, kann ich nicht beurteilen... naja und GMail ist leider "speziell".

rai schrieb...

Hey danke für den Link! Das wäre genau das was ich brauche. Jedoch scheint meine JVM komisch installiert zu sein.(LSVW 2.0.1.1 WM6 Rom für HTC3600) JMM.exe nicht gefunden Meldung, die erscheint, wenn ich gmail herunterlade. Wenn ich den Gmail link dann im Java Program (Esmertec) starte dann lädt es herunter und läuft! Daher kann ich den link zu jmm.exe wie im Howto beschrieben gar nicht machen .-( Naja nicht so schlimm. Nütze gmail eh meistens über den Browser. Ein Gmail notifier wie beim Mac oder so wäre super, gibts aber glaube ich nicht oder?
Danke jedenfalls für die vielen tollen Tips und Freewares.VimPimRingtone ist super nützlich ;-)
Was ich auch noch am suchen bin, wäre ein Wecker Programm (nutze momentan Chronos) welches anstatt ein Soundfile am morgen zum Aufwachen meinen Lieblingsradiosender (URL) starten könnte! Gibt es sowas?
Beste Grüsse
Rai

sammelsurium schrieb...

Hallo rai,

verstehe nicht so ganz, was Du mit Gmail notifier meinst?
Eigentlich ist das dann push-email (ggf. ohne den email-Text herunterzuladen). Weinst Du so etwas? Dafür gäbe es freeware...

Das Starten von Programmen (hier software für audio-streaming)zu einer bestimmten Uhrzeit und mit personalisierenden Parametern (die URL des Senders)funktioniert mit der freeware MortSkript (Den post dazu wollte ich allerdings erst viel später verfassen...).
Allerdings musst Du den script selbst verfassen... ist aber nicht so schwierig.

externer Link:
http://www.sto-helit.de/index.php?module=page&entry=ms_overview&action=view

sammelsurium schrieb...

Hi rai,

ich hatte etwas vergessen: Vielleicht suchst Du ja auch die freeware um streams zu empfangen?

Relativ einfach einfach wäre es sicherlich mit der freeware GSPlayer (interner Link):

Streaming zum Handy Smartphone oder PDA

Ob diese auch auf WM6 läuft, weiss ich nicht genau...


Eine kleine Bitte habe ich an Dich:

Wenn die Kommentare bzw. Fragen wenig mit dem Beitrag zu tun haben, dann wäre es für andere Leser ggf. etwas verwirrend.
Vielleicht schreibst Du mir einfach eine email mit Deinen freeware-Wünschen bzw. Fragen, dann versuche ich - wenn es mir möglich ist - zur Seite zu stehen.

Danke

ToHo-Blog schrieb...

Hallo, mit Handy klappt der Download nicht. Wo kann ich Gmail Mobile mit PC herunter laden? Danke und Gruß, Thomas Hofmann

sammelsurium schrieb...

Hallo ToHo,

seit zwei Tagen geht das nicht mehr, wenn das interne Java-Programm leider auch auf dem jad-File angewiesen ist.

Ansonsten ist der aktuell, mobile Download-Link ist:
http;//googlemail.com/app

Ich weiss momentan auch keine Lösung. Wenn mir etwas einfällt, melde ich mich hier...

markus schrieb...

Hallo,

eine feine Seite hast du da. Ich habe seit ein paar Tagen das xda Orkut 2. Allerdings kommt immer folgender Fehler wenn ich Gmail Mobile installieren möchte:

MIDlet kann nicht installiert werden, weil wichtige Informationen des MIDlets (.jad) fehlen. -13 weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem MIDlet-Provider.

Jemand von euch eine Idee?

Gruß Markus

Anonym schrieb...

Hallo,
diese Seite ist der Hammer!
leider scheint es immer noch keine Lösung für das Gmail Problem zu geben. oder?

Gruß
Martin