26 September 2007

kostenlos eigene Tastatur erstellen für PCMKeyboard - freeware PocketCM für PDA

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen anhand eines Beispieles zeigen, wie man das layout anpasst. Wir beschäftigen uns immer noch mit dem kostenlosen Programm PocketCM für PDAs...

Zu diesem Zweck habe ich ein layout entworfen, dass nicht nur smileys und http:// als einzelne Tasten definiert hat, sondern auch leicht Symbol-Tasten dem Nutzer zur Verfügung stellt.
Aufgrund des qwertz-keyboards handelt es sich vorwiegend um eine deutsche Tastatur, kann aber auch leicht an andere Sprachen angepasst werden.

Wer bisher den ersten Teil zu der freeware PocketCM noch nicht gelesen hat, möge dieses bitte im Vorfeld tun: "dictionary + keyboard selber gestalten - Eingabe-freeware PocketCM - kostenlose Tastaur für PDA" (interner Link).

Wenn Sie zusätzlich an kostenlosen skins interessiert sind, die die iPhone-Tastatur nachahmen, dann finden Sie freeware-Vorschläge unter "kostenlos iPhone-like Tastatur - freeware-keyboard mit PocketCM für PDA" (interner Link).


Wir basteln uns ein layout

Ausgangslage:
Skin: Touch (Vorteil: bereits im Download enthalten und ist somit garantiert kompatibel zur aktuellen Version der freeware.)

Tipp: Wann immer Sie einen neuen skin auswählen, sollte danach ein softreset durchgeführt werden. Ansonsten kann es vorkommen, dass der skin nicht korrekt geladen wird.

Damit wir es uns etwas einfacher machen, habe ich mir als Grundlage einmal ein bereits fertiges layout genommen, welches zu finden ist unter:
http://pocketcm.com/phorum/read.php?14,4757


Falls Sie später vorhaben, mein layout zu nutzen, müssen Sie:
  1. einmal mein layout als Beispiel downloaden:
    http://rapidshare.com/files/58222811/Tastatur.zip.html
  2. das Archiv entpacken
  3. beide Dateien in den Ordner \Programme\PCMKeyboard\ übertragen und
  4. in den Tastaur-"Options" als skin "Touch" und als layout "pdasammelsurium" auswählen (siehe Bild rechts).

Anhand meines Beispieles möchte ich Ihnen verdeutlichen, wie man das layout anpasst.

Falls die screenshots nicht gut erkennbar sind: Mit einem Klick auf das Bild kann man dies vergössern.


Was ist für was zuständig?

Nun gehen wir einmal ganz langsam die Datei pdasammelsurium.layout als Beispiel durch. Um vielleicht auch noch Ihre Anpassungen vorzunehmen, sollte die Datei im Editor Ihres Computers vorab geladen werden.

Fangen wir einmal oben an:
keyboard_layout_1=qwertzuiop\nasdfghjkl.\n\2yxcvbnm\B\B\n\M\M \N\N
keyboard_layout_2=QWERTZUIOP\nASDFGHJKL,\n\1YXCVBNM\D\D\n\M\M \N\N
keyboard_layout_3=1234567890\n.,:;?!+-|~\n\4@#/_=()\B\B\n\M\M*% §$\N\N
keyboard_layout_4=+-:'§789\\%\n\T\T{}$456_=\n\3<>\[\]123\D\D\n\M\M«» 0,\N\N


Wir haben 4 layouts in der Tastatur. Wie man zwischen diesen "springt", folgt noch. Nehmen wir einmal die erste Reihe:

Das erste layout hat in der oberen Zeile qwertzuiop. Die nächste Zeile wird eingeleitet durch \n und die dritte wiederum durch \n.

Der Befehl 2\ zeigt an, dass diese Taste (optisch die Shift-Taste) das zweite layout eröffnet. Wie Sie oben unter keyboard_layout_2 erkennen, handelt es sich um Grossbuchstaben.
Aus der Grundsituation muss also die Shift-Taste gedrückt werden, um die Grossbuchstaben (keyboard_layout_2) zu erhalten.

Die Zeichen \B\B stehen für Backspace, also löschen. Wobei hier gilt: Je länger man die entsprechenden Taste drückt, desto mehr Zeichen werden gelöscht.
Für das Öffnen der dritten bzw. vierten Tastatur wird, wo sich vornehmlich die Zahlen befinden, nutzt man den Befehl \M.
Dahinter verbirgt sich die 123#?-Taste.
















Bilderklärungen:
Bild weiter oben rechts: Die Grunsituation (keyboard_layout_1)
Bild oben links: Aus der Grundsituation wurde die 123@?-Taste gedrückt (keyboard_layout_3)
Bild oben rechts: Aus dem 123#?-Layout wurde die Shift-Taste verwendet (keyboard_layout_4)
Jede dieser Zahlen und Buchstaben, die nichts mit Syntax zu tun haben, kann man verändern. Wenn Sie sich anhand des layouts und der eingefügten screenshots die Übereinstimmungen ansehen, lässt sich gut ablegen, welche Buchstaben und Zahlen editierbar sind.


Nun weiter im layout-File. Als nächstes folgt key_image=\D,delete.png.
Dies ist das Bild für den Befehl \D - also für löschen.

Vielleicht ist es Ihnen noch nicht aufgefallen, aber alle Tasten werden zunächst auch gross dargestellt (siehe Bild rechts).


Jetzt folgen Assoziationen für folgende Buchstaben:
letter_associations=aåáàäãa¥,eæéèêëe,iíîï,oøóôöõ,
uúùüû,cçc,sšß,zžz,yý,nñ,ll

Das bedeutet: Tippen Sie auf einen der unterstützten Buchstaben länger, werden Ihnen auch die Assoziationen zum Einfügen angeboten.
Im Bild unten rechts finden Sie als Beispiel für symbol_pad=s,ßsš, was bedeutet, dass über den Buchstaben s (symbol_pad=s,) man auch ßsš aufrufen kann.

En detail sehen diese im layout folgend definiert aus:
symbol_pad=a,äaâåáàäã
symbol_pad=o,öoøóôõ
symbol_pad=u,üuúùû
symbol_pad=s,ßsš
symbol_pad=c,çc
symbol_pad=e,€eæéèêëe
symbol_pad=i,iíîï
symbol_pad=z,žz
symbol_pad=y,ýy
symbol_pad=n,ñ

symbol_pad=A,ÄA
symbol_pad=O,ØOÖ
symbol_pad=U,UÜ
symbol_pad=E,€ÆÉÈÊËE
symbol_pad=I,ÍÎÏ
symbol_pad=Y,ŸY
symbol_pad=N,ÑN


Wie Sie im layout-file sehen können, gilt das auch für Grossbuchstaben.

Welche Buchstaben-Assoziationen Sie verwenden, ist ebenfalls frei wählbar.

Nun wieder weiter im layoutfile [jetzt kommen meine Lieblingszeilen]. Zunächst folgt die Zeile:
symbol_pad=\M,[1,];?!:"+-@[1...]

Durch längeres Drücken der 123#?-Taste (symbol_pad=\M,) öffnet sich auch hier eine Assoziation (siehe Bild rechts).

Da das Kommazeichen als Syntax verwendet wird, kann man es an dieser Stelle nur mittels eckiger Klammer einfügen.
Möchte man mehrere Zeichen zu einer Taste zusammenfassen wie bei den drei Punkten, muss auch für diesen Fall eine eckige Klammer [1...] genutzt werden. Die vorhandene Zahl gehört zur Syntax.


Nun weiter:
symbol_pad=.,[2OK.][2:-(][2;-(][2:-O][2;-)][2:-)]

Meines Erachtens auch sehr nützlich für SMS, Chatten oder email: Durch längeres Drücken auf den Punkt (symbol_pad=.,) lassen sich gleich smileys einfügen (siehe Bild unten links).

Auch hier gehört die Zahl zur Syntax und die eckigen Klammern sorgen dafür, dass die einzelnen Zeichen zu einer (!) Taste gehören.

















Zu guter Letzt haben wir noch:
symbol_pad=w,[2http://][2www.][2/][2.de][2.com]

Wer den mobilen Browser nutzt und dort URLs aufrufen oder email-Adressen tippen möchte, freut sich sicherlich über eine (!) Taste [2http://] die gleich "http://" einfügen kann (siehe Bild oben rechts).

Wer das ganze lieber zusammenhängend vorfinden möchte, kann den text-File auch editieren und stattdessen folgendes einfügen:
symbol_pad=w,[2http://www.][2/][2.de][2.com]

Diese Möglichkeit verbirgt sich hinter dem Buchstaben w (symbol_pad=w,), kann aber natürlich auch verändert werden.

Wie Sie sehen, kann man jedem Buchstaben bzw. genauer jeder Taste weitere Auswahlmöglichkeiten zufügen.


Möglich wäre auch:

symbol_pad=M,[2Mit freundlichen Grüssen]
symbol_pad=S,[2Sehr geehrter Herr ]
Ist vielleicht eher etwas für den geschäftmässigen Gebrauch beim email-Verfassen?!

Und wer es lieber herzlich mag, vielleicht auch:
symbol_pad=K,[2Küsse Dich innig, Dein Mausi.]

Im Grunde sind es Textbausteine, die man definieren kann.... Im layout-file sind noch ein paar mehr kreative Ideen von mir.
Optisch ist das ganze vielleicht nicht mehr ganz so hübsch, weil die Tasten nicht breit genug sind - aber funktionieren tut es vom Zweck her. Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, kann die Zeile natürlich gelöscht werden.


Und bevor ich es vergesse: Hinter dem "Enter"-Zeichen gelangt man direkt zu den Optionen des keyboards, um z.B. das dictionary einer anderen Sprache zu laden. Jedoch nicht nur das: Auch die Funktion "kopieren", "einfügen", "ausschneiden" eines markierten Textes ist enthalten (siehe Bild rechts).

4 Kommentare:

a6000000 schrieb...

alles super

und eines fand ich noch nicht , auch nicht bei den xda developer :

wie entferne ich die haesslichen taskleisten oben und unten , in den launchern sieht man es ja , gibt es vielleicht einen link ?

ich moechte die nur gelegentlich sehen , vielleicht per key einblenden.

thx

Andreas

sammelsurium schrieb...

Hallo Andreas,

ich stehe ein bischen auf dem Schlauch:

Was für eine task-Leiste? Die Tastaur hat keine...
Können Sie mir sagen, welchen Launcher Sie meinen?

Vermutlich wollten Sie die Frage bei einem anderen Beitrag stellen? [ratlos...]

entertaste schrieb...

was muss man im layout eingeben, damit wenn man auf enter länger drückt option, cut copy sowie paste kommen ?
"symbol_pad=" und weiter ?

danke schonmal im vorraus :)

sammelsurium schrieb...

hallo entertaste,

dieses wird nicht im layout festgelegt.
Diese Funktion ist in allen skins enthalten...