20 Dezember 2007

kostenlos fingerfreundlicher Launcher für PDA - freeware FreeStyleWM mit iPhone-Style

In diesem letzten Beitrag, der die freeware "FreeStyleWM" beschreibt, möchte ich Ihnen zeigen, wie man eigene Bildchen erstellt.

Auch den versprochenen Download-Link für ein paar iPhone-like-Bildchen erfahren Sie in diesem post.


Da die freeware
  • über 5 einzelne Oberflächen verfügt (man wechselt mittels Fingerbewegung auf dem screen),

  • neben der Uhrzeit auch den Batterie-Stand anzeigt,

  • eingehende SMS einblendet, die man direkt auch bearbeiten kann (der rechte softkey wird eingeblendet),

  • die Anzahl ungelesener SMS sowie emails einzeln anzeigt

  • das Annehmen von Telefonaten ermöglicht und

  • die Anzahl verpasster Anrufe einblendet,
kann diese fingerfreundliche Oberfläche sicherlich bei vielen usern Gefallen finden.


Möglich ist es, zu entscheiden, ob und - wenn ja - in welcher Farbe der Text unter den Bildchen eingeblendet und welcher Hintergrund verwendet werden soll (vgl. Bild oben rechts mit Bildern unten).

















Möglich ist es, über die eingebundenen Buttons sowohl
  1. Programme zu starten,

  2. System-Funktionen aufzurufen,

  3. SMS, MMS und email jeweils einzeln zu öffnen (Posteingang),

  4. Telefonate an Kontakte direkt zu initiieren als auch

  5. Internetseiten direkt zu öffnen.
Wenn Sie Informationen zu weiteren features dieses kostenlosen Programms erhalten möchten oder sich für den Download-Link interessieren, so darf ich Ihnen den ersten Teil empfehlen: "kostenlos iPhone-like-Oberfläche für PDA - freeware FreeStyleWM" (interner Link zu Teil 1).


Da man in die FreeStyleWM insgesammt 60 einzelne und 4 statische (das sind die ganz unten) Buttons einbinden kann, ergibt sich nun die Frage, wie man nach seinem Bedarf die Bildchen anpasst und woher man nette Buttons erhält.
Letzteres ist vor allem wichtig, wenn man den iPhone-Syle vervollständigen möchte - was jedoch nicht zwingend notwendig ist (vgl. Bilder oben mit Bilder unten).


















kostenlose Buttons aufspüren

Es ist natürlich eindeutig Geschmacksache, welche Buttons Sie einbinden möchten.


Nur als Vorschlag möchte ich Ihnen ein paar Internetseiten zeigen, wo man kostenlos Bildchen downloaden kann.

Hier gibt es die typschen 12 iPhone-like-Buttons (rechtes Bild: Das Original):
http://www.iconarchive.com/category/application/iphone-icons-by-judge.html

Wer eher an den blauen Bildchen interessiert ist, kann folgende Internetseiten öffnen:
http://www.iconarchive.com/category/application/leomx-icons-by-studiomx.html
http://www.iconarchive.com/category/application/slate-icons-by-iconica.html
http://www.iconarchive.com/category/application/black-and-blue-icons-by-icondrawer.html



Unabhängig, welche Buttons Sie interessieren, sollte diese in etwa 50x50 Pixeln vorliegen (48x48 geht natürlich auch).

Die in die freeware eingebundenen Bildchen sind 60x60 Pixel gross. Der Grund für die Differenz liegt darin, dass man eine durchsichtige Umrandung um jeden einzelnen Button benötigt.
Später müssen diese als png-Format im Ordner "LauncherIcons" vorliegen:
\Speicherkarte\Programme\FreeWMStyle\LauncherIcons\

Zunächst möchte ich Ihnen die von mir bereits erstellten iPhone-Buttons zum Download geben.
http://rapidshare.com/files/77750487/sammelsurium_iphone.zip.html

Tipp: Nach dem Entpacken findet man auch ein Bild "o.png" vor, welches die Ausgangsbasis für jeden Button darstellt. Es ist komplett durchsichtig. Sie können jedes andere, von Ihnen gewünschte Icon auf dieses Bildchen legen und erstellen somit einen Button, der in die freeware eingebunden werden kann.

Wie man dies en detail macht, möchte ich Ihnen mittels des kostenlosen Bildbearbeitungsprogramms Paint.NET zeigen:
http://www.getpaint.net/


Buttons mit freeware (Paint.NET) anpassen

Zunächst öffnen Sie die Datei "o.png" (siehe Bild unten). Damit man später besser erkennen kann, ob das hinzugefügte Bildchen auch mittig sitzt, sollte man dieses nun mit der Tastenkombination "Strg und Pluszeichen (+)" vergrössern.

Per Drag-and-drop ziehen Sie das gewünschte Bild (ca. 50x50 Pixel*) ebenfalls in das Fenster der freeware. Wichtig ist, dass man nun "Zu Ebenen hinzufügen" auswählt..

*) Falls Ihr Ausgangsmaterial zu gross ist, kann es im Vorfeld mit dieser freeware verkleinert werden: "Bild" + "Grösse ändern".

Um das Bild noch richtig zu positionieren, lässt es sich nach der Tool-Auswahl verschieben (siehe Bild unten).

Zum Abschluss speichert man das Bild im png-Format ab. Bei diesem Vorgang wählt man "Zusammenführen" aus.


Damit alle von Ihnen erstellten Buttons auch später auswählbar sind, müssen diese sich im Ordner "LauncherIcons" befinden:
\Speicherkarte\Programme\FreeWMStyle\LauncherIcons\


Nachtrag: Wie macht man Verknüpfungen zu System-Einstellungen, PocketOutlook-Komponenten, SMS und email?

Stefan - ein Leser dieses Blogs (siehe Kommentar Nr. 4 am Ende) - war so freundlich, mich darauf aufmerksam zu machen, dass ich eins vergessen hatte:
Wie macht man Verknüpfungen zu email, SMS, PocketOutlook-Komponenten und System-Einstellungen?

[Danke! Ich dachte, dass viele Leser die Information aus dem Verweis zum Cube entnehmen...]

Grundsätzlich muss man diese als lnk-Datei einbinden. Das bedeutet, man erstellt Verknüpfungen eigenständig. Wie man so etwas macht, können Sie dem Beitrag "Einstellungen direkt öffnen und in andere Programme einbinden - howto für PDA mit Windows Mobile (Teil 1)" (interner Link) entnehmen.


Je nachdem, was Sie einbinden möchten, darf ich Ihnen noch zwei Beiträge für den Inhalt (!) der Verknüpfung an die Hand geben (interne Links):
  1. System-Befehle sowie SMS + email + Telefon-Funktion in andere Programme einbinden - howto für PDA mit Windows Mobile (Teil 2)

  2. SMS email Aufgaben Kontakte Termine einbinden und direkt öffnen - Verknüpfungen zu PocketOutlook-Komponenten - howto für PDA

10 Kommentare:

iPhone skin fan schrieb...

klappt bei mir soweit ganz gut mit der freeware, gut beschrieben, ich hatte vorher keine ahnung=)
hab da eine frage:
wie verlässt man die iPhone-oberfläche wieder??
könnte man diese funktion auch einem icon zuweisen?

sammelsurium schrieb...

Hallo,

zumindest in der Version 0.1.1.1 wurde der direkte "Exit" weggelassen (eine Version zuvor gab es diesen noch).
Ich vermute, dass dieser auch demnächst wieder vorzufinden ist.

Momentan hat man nur die Möglichkeit (wie bei jedem Flash-file) über tab-and-hold auf den screen "Full Screen" auszuwählen (dadurch wird das Häkchen entfernt). Jetzt kann man über den X-Button FlashLite beenden.


Alternativ kann man den swf-file auch nur ablegen und per Fingerbewegung auf dem screen aufrufen.
Hierfür muss allerdings TouchFlo installiert werden:
kostenlos Touch-feeling für PDA - mit dem Finger scrollen - freeware FTouchFLo Alpha + FTouchFlo Hotfixbr/>
Eingebunden werden muss "Launcher.swf".
Wichtig ist, dass man zumindest nach einem soft-reset zunächst den manuell und nicht über die Fingerbewegung Server startet.

UpDownApp: Pfad der efrostsMinimize.exe

DownUpApp: Pfad der FlashLite-saplaywm.exe
DownUpAppCmdLine: Pfad der Launcher.swf

Keine Zuordnung unter:
LeftRightApp:
LeftRightAppCmdLine:
RightLeftApp:
RightLeftAppCmdLine:

sammelsurium schrieb...

Sorry, manchmal tippe ich einfach zu schnell.
Der Satz soll heissen:

Wichtig ist, dass man zumindest nach einem soft-reset zunächst manuell und nicht über die Fingerbewegung den Server startet.

Anonym schrieb...

Hallo,
danke für die tolle Beschreibung.
Bin schon fleißig am basteln ;)
Eine Frage habe ich aber auch noch - oder zwei.
Und zwar funktioniert die SMS und E-Mail Verknüpfung bei mir nicht.
Habe den Link zu Windows/tmail.exe -service "SMS" gemacht, jedoch öffnet sich bei mir gar nichts wenn ich da drauf klicke. Genau so mit Mail...
Ich habe einen touch mit wm6.

Vielleicht hast du da ja auch eine Lösung für?
Gruß
Stefan

sammelsurium schrieb...

Hallo Stefan,

diese Information habe ich wirklich vergessen. Als Nachtrag ist sie eingebaut: headline "Wie macht man Verknüpfungen zu System-Einstellungen, PocketOutllok-Komponenten, SMS und email?"

Nun zu der Frage direkt: Ich gehe davon aus, dass "SMS und E-Mail Verknüpfung" der Posteingang ist?!!!

Am Editor des Computers erstellen Sie eine: "irgend_ein_Name".lnk-Datei. Dies gilt für jede Verknüpfung. Also am Ende .lnk - Das "irgend_ein_Name" ist ein Platzhalter. Die lnk-Datei wird später (nach dem Übertragen auf den PDA - in der freeware einfach zugeordnet.

Der Inhalt muss dementsprechend sein:
1. SMS-Posteingang:
20#"\Windows\tmail.exe"-service "SMS" -open "inbox"
2. email-Posteingang:
20#"\Windows\tmail.exe"-service "Name des email-accounts" -open "inbox"
Den Platzhalter "Name des email-accounts" muss man mit dem Namen des email-accounts anpassen. Für den default email-account gilt:
20#"\Windows\tmail.exe"-service "ActiveSync" -open "inbox"

Was der Hintergrund ist und wie man dies en detail macht, lässt sich unter den Links der headline "Nachtrag: Wie macht man Verknüpfungen zu System-Einstellungen, PocketOutllok-Komponenten, SMS und email?" erfahren.
Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich.

Anonym schrieb...

Was soll ich sagen...
Sie haben es wieder geschafft! Vielen Dank.
Auf die Idee, es mit den "verknüpfungen" auf diese Weise zu machen könnte ich eigentlich selber kommen.

Vielen dank nochmal und schöne Weihnachtszeit!
Ich probiere weiter aus... ;)
Gruß
Stefan

Anonym schrieb...

Hallo,
ich habe ein kleines Problem mit dieser Software und vielleicht haben Sie das auch schon beobachtet und eine Lösung gefunden.
Wenn ich die Software starte und dann mein htc Touch ausmache (standby - Bildschirm aus) und es dann wieder aus dem Standby hole, dann kommt die Fehlermeldung "Error:ActionScript Stuck" Danach lässt sich nichts mehr starten.
Ist das ein bekannter Bug und lässt sich dieser beheben?

Gruß

sammelsurium schrieb...

Hallo,

da Sie einen HTC Touch nutzen, müssen Sie etwas vorsichtig sein.

Vielleicht hilft es, FlashLite aus der Liste auszuschliessen ?!
HKLM\Software\HTC\Biotouch\Disable4SpecificApp\XXXXX
"ClassName" = "XXXX"

sammelsurium schrieb...

Hallo,

Ihre beschriebene Fehlermeldung triit nun auch auf einem anderen device auf.

Ich habe versucht, Lösungsmöglichkeiten vorzustellen. Wenn Sie bitte so freundlich wären, die Kommenatre aus dem ersten teil zu lesen und mir vielleicht not mittelen können, welches OS Sie verwenden?!

Danke.

Anonym schrieb...

hallo ich finde die software FreeStyleWM nicht kann mir bitte jemand denn link geben ich such und such aber finde ihn nicht :-(
Danke Schon mal.