17 Dezember 2007

kostenlos iPhone-like-Oberfläche für PDA - freeware FreeStyleWM

Dass man auf einem PDA eine iPhone-like Oberfläche nachbauen kann, haben ich Ihnen bereits gezeigt (interner Link hier).

Heute möchte ich Ihnen eine weitere Möglichkeit aufzeigen, wie man - ebenfalls mit freeware - dies umsetzen kann: Die freeware FreeStyleWM, welche sich noch in der beta-Phase befindet (siehe Bild rechts).
Da dieses kostenlose Programm viele Personalisierungs-Möglichkeiten bietet, habe ich den Beitrag in drei Teile aufgeteilt:
  1. In diesem erhalten Sie neben einer Übersicht über die Funktionen alle nötigen Informationen zum Download.

  2. Der zweite Teil beschäftigt sich nur mit der Personalisierung: "kostenlos Programme im iPhone-Style starten - freeware FreeStyleWM für PDA (Teil 2)" (interner Link).

  3. Möchten Sie eigene Bildchen verwenden, so darf ich Ihnen noch den dritten Teil zu dieser freeware zum Lesen geben.
    In diesem erfahren Sie auch, wie man die "Original-Bildchen" (siehe Bild oben rechts) einbinden kann, da diese nicht per default enthalten sind: "kostenlos fingerfreundlicher Launcher für PDA - freeware FreeStyleWM mit iPhone-Style" (interner Link)
Falls Sie die "iPhone-like Oberfläche mit cLaunch" (siehe Bild rechts; interner Link hier) schon verwenden, dann wird Ihnen vielleicht aufgefallen sein, dass man zwar jedes Programm (exe-Datei) aus der Oberfläche heraus starten kann, aber beim Öffnen von lnk-Dateien (Verknüpfungen) einige Beschränkungen vorliegen.

Die m.E. grössten Vorteile der heute vorgestellten freeware liegen darin, dass man:
  1. jede (!) Verknüpfung einbauen und
  2. Telefongespräche direkt (!) initiieren kann.
Ein weiterer, kleiner aber feiner Unterschied zur "iPhone-like Oberfläche mit cLaunch" besteht darin, dass man mittels Fingerbewegung auf dem screen ohne zusätzliche freeware zwischen den einzelnen Oberflächen wechseln kann.


features (in Vergleich mit der "cLaunch-Oberfläche)

Zu den Funktionen* der freeware FreeStyleWM zählen u.a.:

*) Falls m.E. wissenswert, so stehen Vergleiche mit der "iPhone-like Oberfläche mittels cLaunch" in den eckigen Klammern.

  1. 5 Oberflächen stehen zur Verfügung [identisch], zwischen denen man per Fingerbewegung auf dem screen in jeglicher Richtung wechseln kann. [Man kann nicht zur vorherigen Oberfläche zurück.]

  2. Mittels eines customizers (siehe Bild rechts) können nutzerfreudlich:
    • Programme (exe-Dateien) zugeordnet und somit aus der Oberfläche aufgerufen werden [identisch].
    • jegliche (!) Verknüpfungen eingebunden werden. [Einige Verknüpfungen können nur über eine weitere, eingebundene freeware geöffnet werden.]
    • alle in PocketOutlook-Kontakte vorliegenden Telefonnummern eingebunden werden, wodurch der Aufbau eines Telefonats direkt (!) erfolgen kann. [Das direkte Innitieren eines Anrufes ist nicht möglich; optional nur mittels zusätzlicher, eingebundener freeware umsetzbar.]
    • Internetseiten aufrufen werden. [Man muss manuell eine lnk-Datei anlegen und diese einbinden.]

  3. Alle Icons sind sowohl in der Anordnung, wie auch in der freien Auswahl personalisierbar [identisch].
    Möchte man jedoch eigene Icons erstellen und einbinden, so bedarf es einer kleinen Bearbeitung in einem Bildbearbeitungs-Programm (Wie man dieses macht, werde ich Ihnen noch detailiert im dritten Teil aufzeigen: "kostenlos fingerfreundlicher Launcher für PDA - freeware FreeStyleWM mit iPhone-Style" (interner Link).
    Per default sind nicht (!) die typischen iPhone-Bildchen vorzufinden. [Bei der "iPhone-like Oberfläche mit cLaunch" sind diese vorhanden.]

    Bilderklärungen:
    erster screenshot im Beitrag - von mir erstellte Bildchen, die Sie später auch gerne downloaden können.
    screenshot rechts - eine der fünf Oberflächen, so wie sie per default nach der Installation von FreeStyleWM vorzufinden sind.

  4. der Hintergrund kann bei Bedarf angepasst werden.
    Möchten Sie nicht den iPhone-like schwarzen Hintergrund nutzen, so lässt sich jeder andere Hintergrund auswählen. Zusätzlich ist es möglich, dass durch einen personalisierbaren Zeitintervall das Hintergrundbild wechselt.

  5. Installation auf die - falls vorhandene - externe Speicherkarte möglich [identisch].
    Allerdings wird zusätzlich auch noch das kostenlose Programm FlashLite benötigt, da es sich hier um eine Flash-Annimation handelt. [Die "iPhone-like Oberfläche mit cLaunch" benötigt die freeware cLaunch.]
    Da die freeware die iPhone-like Oberfläche in Form einer Flash-Annimation nachbildet, ist diese näher am Original angelehnt: Die eingebundenen Programme, Verknüpfungen usw. werden flüssig gestartet.
    Der Nachteil dieser Umsetzung liegt darin, dass mehr Arbeitsspeicher benötigt wird: ca. 2,2MB (meine persönliche Erfahrung).

  6. zusätzliche Komponenten, die den iPhone-Style vervollständigen, sind in Bearbeitung.
    Momentan verfügbar ist:
    In der Zukunft soll noch ein Musik-Player realisiert werden. Falls dieses add-on funktionsfähig ist, werde ich den Beitrag aktualisieren.
    Einen anderen, ebenfalls kostenlosen und scrollbaren mp3-Player finden Sie unter "iPhone-like freeware Melody + PocketMelody - scrollbarer mp3-player für PDA" (interner Link)

Ein m.E. ebefalls grosser Vorteil der heute vorgestellten iPhone-Oberfläche ist,
  • dass eingegangene SMS direkt bearbeitet werden können und
  • die Anzahl ungelesene SMS sowie emails bzw. verpasster Anrufe eingebelndet wird.

wissenswertes

Zumindest für die aktuelle Version von "WMStyle" und "Contact Applet" gilt, dass weder das Wetter-Panel noch die Kontakt-Applikation wirklich nutzbar ist. Letztere sorgte beim Starten zumindest bei meinem Test-PDA jedesmal dafür, dass der PDA "einfror" und ein soft-reset nötig war.

Völlig funktionsfähig ist der Launcher sowie der enthaltene customizer, wodurch sich nutzerfreundlich die iPhone-like Oberfläche realisieren lässt.

Ich bitte Sie daher beim Lesen zu berücksichtigen, dass ich zumindest zum heutigen Tag weder auf die Kontakt-Applikation (siehe Bilder unten) noch auf das Wetter-Panel eingehe.
Falls diese Komponenten nutzbar sind, wird ein weiterer Beitrag verfasst.


















Voraussetzung und Download

Voraussetzung: PDA mit WM5.0 und installiertem Net. Compact Framework 2.0 SP1 oder höher sowie PDA mit WM6; FlashLite 2.1

display: momentan nur QVGA, portrait mode ist - wie beim Orginal - vorzuziehen.


Falls Sie noch nicht FlashLite installiert haben und nicht besonders an dem im Vorfeld auszufüllenden Fragebogen von Adobe interessiert sind, so findet man den Download als cab-Datei unter:
http://forums.freestylwm.com/viewtopic.php?f=7&t=34
Auf dieser Internetseite bitte zum vorletzten Kommentar scrollen.
Anmerkung: FlashLite 2.1 ist sowohl auf PDAs mit WindowsMobile5.0 als auch mit WM6 funktionsfähig.


Für diejenigen, die FlashLite 2.1 noch nicht auf Ihrem PDA vorfinden gilt:
  • Installation auf die externe Speicherkarte sollte bevorzugt werden.
  • Im Anschluss ist ein soft-reset durchzuführen.
  • Erst danach sollte die heute vorgestellte freeware installiert werden.

Das kostenlose Programm FreeStyleWM besteht momentan aus zwei Packages:
  1. Der freeware an sich mit dem screensaver und dem Wetter-Panel ("FreeStyl Server, Launcher and Locker").
  2. Einer weiteren Applikation ("Contact Applet"), die die scrollbaren Kontakte innerhalb des Programms realisiert [Wie gesagt, noch sehr beta-lastig].

Der Download (jeder obige Punkt ist ein extra Download) ist über zwei Wege möglich:
Zum Einen kann die freeware über den Computer hinuntergeladen und manuell übertragen werden :
http://www.freestylwm.com/?page_id=6
Zum Anderen besteht die Möglichkeit, die cab-Dateien auch direkt auf den PDA downzuloaden. Hierfür öffnen Sie bitte mit dem mobilen Browser folgende Internetseite (siehe Bild rechts):
http://mobile.freestylwm.com/

Neben den beiden cab-Dateien ist es unabhängig des gewählten Download-Weges möglich, zusätzliche Hintergrundbilder hinunterzuladen.


Falls Ihnen die freeware zusagt, sollte man überlegen, ob diese nicht eine kleine Spende wert ist:
http://freestylwm.com/?page_id=9

Für Fragen und Probleme sollte das Forum bevorzugt werden:
http://forums.freestylwm.com/viewforum.php?f=7
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=349861&page=4 (Hilfreich, wenn Sie einen HTC-Touch nutzen, da eine kleine Kollision durch die Nutzung mittels Fingerbewegung vorliegt.)


wissenswert: Es scheint so, als ob zumindest in der Version 0.1.1.1 von FreeStyleWM der "screensaver" vergessen wurde. Falls Sie an diesem interessiert sind, so darf ich Ihnen folgenden Download-Link geben:
http://rapidshare.com/files/77262535/FreeStyl.zip.html
Nach dem Entpacken der Datei findet man den Ordner "FreeStyle" vor. Innerhalb von diesem kopieren Sie bitte nach der Installation die Datei Locker.swf in den Ordner von FreeStyle.


Nutzung

Die folgenden screenshots und die Anleitung stammen von einem PDA mit WM6 bei der Verwendung der Version 0.1.1.1 von FreeStyleWM sowie der Version 0.1.1.1 von Contact Applet.

Je nach Installations-Ort findet man nun einen Ordner:
\Speicherkarte\Programme\FreeStyle bzw.
\Programme\FreeStyle vor.


Zumindest für die Version 0.1.1.1 von FreeStyleWM und der Version 0.1.1.1 von Contact Applet gilt - falls man die scrollbaren Kontakte einbinden möchte:
  • Verschieben der contacts.swf-Datei aus dem Ordner \Speicherkarte\Programme\FreeStyle Contacts in den Ordner \Speicherkarte\Programme\FreeStyle
Möchte man die "iPhone-like Oberfläche" starten, so ist dies über das Ausführen der Datei FUIStarter.exe umsetzbar. [Das dauert beim ersten Mal etwas länger... nicht wundern.]

Wie man die freeware an seinen Bedarf anpasst, entnehmen Sie bitte dem zweiten Teil: "kostenlos Programme im iPhone-Style starten - freeware FreeStyleWM für PDA (Teil 2)" (interner Link)

16 Kommentare:

Anonym schrieb...

.. wäre es vielleicht möglich das man die Vorgestellten Ipod Mods mal als Paket hier bereitstellt damit man quasi Runterladen - installieren - loslegen kann.. ohne lange zu konfigurieren.. denn ich persönlich finds so schon cool wie es von dir präsentiert wird.. ich würd mir das dann einfach installieren und fertig.. ich mein nur wenn du nichts dagegen hast.. lg mcjazzman

sammelsurium schrieb...

Hallo mcjazzman,

den Download-Link gibt es im dritten Teil... 40 Button und ein "leerer" von mir erstellt incl. einer Anleitung, wie man aus dem "leeren Button" eigene iPhone-like Bildchen herstellt.

Meinten Sie diesen Download?

Zu "ohne lange zu konfigurieren..": Ich kann Ihnen zwar meine xml-Datei geben, jedoch werden wir sicherlich nicht dieselben Programme zugeordnet haben. Das bedeutet, bei Ihnen wird Sie nicht 100%ig funzen...

Falls Sie trotzdem Interesse haben, melden Sie sich noch einmal.

Martin Schmidler schrieb...

der link für FlashLite bei Rapidshare war bereits überlastet, hab mir die Mühe gemacht und das bei Adobe runter- und bei RS wieder raufgeladen.

--- Flash-Lite 2.1 für PocketPC ---

http://rapidshare.com/files/83231231/flashlite2_1_winmobile5_ppc.CAB.html

sammelsurium schrieb...

Hallo Martin,

ganz lieb! Danke!

Falls so etwas noch einmal vorkommt, kleine Anfrage per Kommentar reicht...

lexx schrieb...

Hallo,

sobald ich Freestyl Startup auswähle, kommt die Fehlermeldung "Unable to start LAUNCHER.SWF. Error code: Win32Exception"

Was fehlt mir noch? Habe WM6 installiert, auf meinem MDA Touch XL.

Und was konkret habe ich denn unter dieser Aussage genau zu verstehen? "Hilfreich, wenn Sie einen HTC-Touch nutzen, da eine kleine Kollision durch die Nutzung mittels Fingerbewegung vorliegt."

Welche Kollision?

Und verstehe ich es richtig, daß ich hier eine Page nicht zurückblättern kann, immer nur nach vorne?

Danke!

gruß
lexx

sammelsurium schrieb...

Hallo lexx,

diese 5 Oberflächen lassen sich mittels Fingerbewegung auf dem screen durchblättern.

Hat man einen HTC-Touch, kann es daher auch eine Kollision geben.
Das wäre dann ein identisches Problem, als wenn man auf einem anderen PDA TouchFlo installiert hat und ein Programm zur Fingerbewegung nach rechts bzw. nach links zugeordnet hat.

Zu Ihrer Fehlermeldung: Vermutlich haben Sie den Server nicht gestartet?


Nur noch zum Verständnis zu "Und verstehe ich es richtig, daß ich hier eine Page nicht zurückblättern kann, immer nur nach vorne?"

Dann haben Sie vermutlich Punkt 1 gelesen:
"5 Oberflächen stehen zur Verfügung [identisch], zwischen denen man per Fingerbewegung auf dem screen in jeglicher Richtung wechseln kann. [Man kann nicht zur vorherigen Oberfläche zurück.]"

Aber nicht den Satz darüber, oder?:
Falls m.E. wissenswert, so stehen Vergleiche mit der "iPhone-like Oberfläche mittels cLaunch" in den eckigen Klammern.

lexx schrieb...

Hallo,

vielen Dank für die Erläuterung.

Ich bin was diese MDA Geschichten angeht noch sehr unbeholfen.

Wie z.B. starte ich diese Server?

Ich habe nach Ausführung des runtergladenen Cab-Files und der darauffolgenden Installation nun zwei Icons im Startmenü "Freestyle Start" und "Freestyle Shut". Wie starte ich nun den "FreeStyl HTTP Server" und wozu brauche ich den überhaupt?
Ich möchte auch beim start des MDA's, daß diese Freestyle Oberfläche automatisch erscheint. Reicht es hier "Freestyle Start" ins Autostart Menü zu packen?

Vielen Dank
lexx

sammelsurium schrieb...

Hallo lexx,

zunächst besteht dieser Artikel aus mehreren Teilen.

Vielleicht werden ein paar Fragen auch beantwortet, wenn Sie in Ruhe den ganzen Beitrag lesen?!

Falls Sie dennoch Unklarheiten haben, stehe ich Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Ich möchte Ihnen (als versierten Neuling) auch - wie allen anderen Lesern - gerne anbieten, dass wir das in Ruhe gemeinsam erarbeiten.
Falls Sie weitere Fragen haben, senden Sie mir doch einfach eine email...

Andreas schrieb...

hallo,
zuerst mal herzlichen dank für die mühe. hab das SU2U slide view tool und die iPhone Oberfläche mit FreeStyleWM installiert.

bei mir gibt es allerdings ein problem. hab einen htc p3600 mit wm5. das tool läuft eigentlich gut, aber ich muss die oberfläche sicher 5x täglich neu starten weil die fehlermeldung "Error: ActionScript Stuck " erscheint und dann kein link mehr funktioniert. woran kann das liegen? mir ist aufgefallen, dass es sehr oft nach einer alarmierung vorkommt (also termin in 15min, anruf in abwesenheit, ...) hab dafür kein eigenes tool sondern das ist von wm direkt. wäre super, wenn sie einen tipp hätten.

lg
andreas

sammelsurium schrieb...

Hallo Andreas,

nun bin ich kein ITler, sondern kann nur meine Vermutung und damit leider nur einen Lösungsansatz bringen!

FreeStyleWM ist ein flash-File. Die Fehlermeldung "Error: ActionScript Stuck" beruht daher, dass ein ActionScript-code im SWF-file zu lange braucht, um ausgeführt zu werden. Das Ergebnis ist, dass der swf-file (FreeStyleWM) unterbrochen und somit der Server (also der swf-file) neu gestartet werden muss.

S2U2 und WMFreeStyle bilden Ihnen beide "unbeantwortete Telefonanrufe", "ungelesene SMS" ab - was einen Konflikt jeweils bedeuten kann. (Bei WM5 und WM6 sind diese Informationen jedoch an einer anderen Stelle in der registry zu finden.)

Dies jetzt einmal zu Erklärung.

Nun mein bescheidender Ansatz zur Lösung, die alle sich auf S2U2 beziehen:
1. Standby überall auf "off" sowie unter "Erweitert" dem Eintrag "kein Standby" auf "on" stellen. Soft-reset und neu austesten.
2. FlashLite zu "ExceptionEXE" hinzufügen. Soft-reset und neu austesten... Damit wird jedoch S2U2 nicht automatisch ausgeführt...

Alternativen:
a) Sie verwenden den swf-screensaver von WMFreeStyle (vgl. oben Punkt 2).
b) Sie installieren statt WMFreestyle die andere freeware iPhone-Oberfläche... (Diese ist auch more iPhone-like, benötigt kein FlashLite und ist völlig S2U2 kompatibel).
c) Sie wenden sich an das Forum vom FreeStyleWM, da dort Personen zu finden sind, die sich besser mit Flash auskennen.

Wie zu eingangs erwähnt: Ich kann Ihnen zwar erklären, was die Fehlermeldung bedeutet, nachvollziehen, wieso diese auftritt, dann aber nur noch vermuten, wie dieses Problem ggf. zu lösen wäre.

Tut mir leid... Falls Sie einen Lösungsweg kennen, bin ich Ihnen für eine Info dankbar.

Anonym schrieb...

Kann sein dass ich es überlesen habe.
Kann man die Programme für die Iphoneoberfläche auch auf der Speicherkarte installieren oder muß das auf dem Telefon sein.
MFG Ralph

sammelsurium schrieb...

Hallo Ralph,

FreeStyle kann auf die externe Karte. Falls Sie noch nicht FlashLite installiert haben, sollte dieses auf den internen Speicher.

Die andere Oberfläche wird gar nicht installiert. Sie können den Ordner irgendwo auf Ihrem PDA hinlegen (natürlich auch auf die externe Speicherkarte).

Anonym schrieb...

Hallo, super Beitrag und diskussion - nur...
gibt es denn auch ähnliches für wm2003-ppcs (z.B. mda compact)?
Grüße, Tim

Michael schrieb...

Hallo,

erst einmal Danke für die Anleitung und die Links! Echt klasse. Habe da nur leider ein Problem. Bin wie Sie geschrieben haben vorgeganen und habe Net Framework installiert und dann Flash Programm. Im Anschluss das FessStyleWM installiert. So, nun kann ich noch über die Config die Icons verändern und das war es dann. Sobald ich auf die Startup klicke, startet das Progamm und mein Display wird schwarz. So bleibt es dann auch. Was mache ich falsch? Habe es bei einem XDA Mini S WM5 und einem XDA Star mit WM6 getestet und bei beiden das selbe Problem. Wäre echt klasse, wenn Sie einen Tipp hätten.

Danke & Gruß
Michael

michael schrieb...

super erklärt nur ich hab das gleiche problem wie lexx. hab den FUIserver gestartet und danach den FUIstarter aber es kommt immer die selbe fehlermeldung (Unable to start LAUNCHER.SWF. Error code : Win32Exception)
hab alles auf die speicherkarte installiert
(zuerst flash lite,
dann soft reset gemacht,
und dann FreeStyl)
wie kann ich da machne dass es funzt?

aRealGamer schrieb...

also ich habe das selbe problem wie lexx, bei mir will das programm nicht starten.
ich habe einen HTC Touch mit WM6 und flash lite 2.1 installiert.
nur wenn ich auf FUIstarter klicke kommt diese Fehlermeldung (Unable to start LAUNCHER.SWF. Error code: Win32Exception) wie bekomme ich das prog zum laufen. es funktioniert genauso wenig wenn ich FUIserver davor starte ...
bitte helft mir ich verzweifle da.